Select Page

Bankgeschäfte ohne Eingabe einer Transaktionsnummer (TAN) freigeben! Die Secure-App können Sie in Kombination mit Ihrer Banking-App – auf demselben Endgerät – nutzen. Die App gibt es als Download für Smartphone, Windows-PC und MAC. Seit mehreren Monaten ist es bei der Sparda Bank Mainz EG leider nicht mehr möglich, Überweisungen per Telefonbanking auszuführen. Eine Begründung für diese Maßnahme wurde nicht gegeben. Auch wurden die Kunden vorher nicht befragt, ob sie dieses Verfahren dem Telefonbanking evtl. vorziehen würden. Für Ü-Träger werden nun 20 Cent fällig. Diese Umstellung ist völlig unverständlich und der Verweis auf das Überweisen mittels TAN o.ä. ist insbesondere für ältere Kunden ohne Internet sehr kundenunfreundlich.

Erst heute sehr schlechte Erfahrung gemacht, wollte Konto um lächerliche 30 Euro überziehen bis nächste Woche. Abgelehnt. Leider waren in den letzten Jahren die Erfahrungen mit der Sparda-Bank in Detmold nicht sehr gut. Kein Service für den Kunden mehr. Teilweise sehr unfreundliche Mitarbeiter, die den Kunden nicht gerade große Wertschätzung entgegenbringen. Nachdem nun Kontogebühren eingeführt wurden, habe ich mich zu einem Wechsel entschlossen. Aber das funktioniert leider nicht. Sparkonten sollten zum 31.12.2018 geschlossen und überwiesen werden, was aber nicht geschah. Dagegen wurde am 8.1.19 das Girokonto gesperrt (gekündigt zum März 2019), weil nach Auskunft des Bankmitarbeiters das Giro zum 31.12.2018 gekündigt wurde. Nun stehe ich da und habe keinen Zugriff mehr auf die Sparkonten.

Ich konnte aber die Kündigung zum März 2019 schriftlich nachweisen. Der Bankmitarbeiter hat nun das Konto wieder aufgemacht, aber eine Klärung kann er nicht herbeiführen. Mein Fazit: Der Wechsel der Bank war keine Fehlentscheidung. Eine Weiterempfehlung kann ich leider nicht geben. Ich habe versucht das neue Online Banking am 11.5.20 zu starten. Ist ist einfach nur eine Katastrophe !!!! Wahrscheinlich waren wieder Jung IT`ler am Werk, die die Realität das Alltags nicht sehen. Telefonische Unterstützung wegen überlasteter Hotline nicht möglich. Schriftliche Anfragen werden beantwortet und ins E-Postfach gelegt – wie bitte schön soll ich ans E-Postfach kommen, wenn der Kontozugang gesperrt ist? Auf dem Postweg zugestellte QR`s und PIN werden bei der Eingabe als falsch gedeutet oder es kommt die Meldung “es liegt ein technischer Fehler vor”! Morgen zur Geschäftsstelle alles kündigen und Bank wechseln zu einer Bank, die auch vor Ort ist ! Mehr kann man wohl nicht machen.